Willkommen
Gast
FAQ Forum Entwickler Anmelden

Teilnehmer in einer Gruppenkonversation zu einer Konferenz hinzufügen

Zuletzt aktualisiert:

In Circuit werden Konferenzen aus Gruppenkonversationen oder Konferenzbrücken heraus gestartet.

Je nachdem, ob Sie einen neuen Teilnehmer nur einem aktiven Konferenzgespräch oder zur Konversation und zum Anruf hinzufügen möchten, müssen Sie eine der folgenden Aktionen ausführen:

  1. So funktioniert das Hinzufügen eines neuen Teilnehmers zu einem aktiven Anruf ohne dauerhaftes Hinzufügen zur Konversation:
    1. Starten Sie einen Konferenz-Anruf oder treten Sie einem bei.
    2. Wählen Sie das Symbol Zur Konferenz hinzufügen auf der Anrufaktionsleiste. Wählen Sie dann im Web Client und in der Desktop App Personen hinzufügen.

      Das Symbol Zur Konferenz hinzufügen sieht im Web Client und in der Desktop App wie ein Pluszeichen und im Mobile Client wie ein Telefon aus.

      Anmerkung:

      Wenn Sie diese Auswahl vornehmen, erscheint eine Liste der Konversationsteilnehmer, die dem aktiven Anruf noch nicht beigetreten sind. Auf diese Weise können Sie die Teilnehmer auf ihren Circuit-Clients oder über ihre Telefonnummer anwählen, anstatt zu warten, bis sie dem Anruf selbst beitreten.

    3. Geben Sie im Feld Suchen den Namen oder die Telefonnummer der Person ein, die Sie zum Anruf hinzufügen möchten.

      Während der Eingabe erscheint eine Vorschlagsliste, aus der Sie den gewünschten Namen auswählen können. Sie können wählen, die Person auf ihren Circuit-Clients oder über ihre Telefonnummer (wenn in ihrem Profil mindestens eine Telefonnummer angegeben ist) anzuwählen.

    4. Um das Hinzufügen der Person zum Gespräch abzuschließen:
      • Klicken Sie im Web Client und in der Desktop App auf Hinzufügen.

      • Tippen Sie im Android Mobile Client auf .

    Die Person wird auf ihrem Circuit-Client oder über ihre Telefonnummer angewählt. Nach Entgegennahme des Gesprächs wird der Avatar der Person in der Anrufdarstellung angezeigt und ein akustisches Signal ertönt. Normalerweise tritt eine Person einer Konferenz mit dem Status „Stummschaltung aufgehoben“ bei, es sei denn, dies wurde vom Administrator der Domäne, zu der die Konferenz gehört, anders konfiguriert.

    Die Person wird der Konversation nicht hinzugefügt, falls sie nicht bereits Mitglied ist, und kann die Inhalte der Konversation nicht sehen oder während der Konferenz Inhalte mit anderen Teilnehmern teilen.

  2. So fügen Sie einen neuen Teilnehmer sowohl zu einem aktiven Anruf als auch dauerhaft zur Konversation hinzu:
    1. Starten Sie im Web Client oder in der Desktop App einen Konferenz-Anruf oder treten Sie einem bei.
    2. Klicken Sie auf im Kopfbereich für Konversationen.
    3. Geben Sie den Namen der Person ein, die Sie zum Gespräch oder zur Konversation hinzufügen möchten, oder wählen den gewünschten Namen aus der Liste „Letzte Kontakte“ aus.

      Bei Eingabe erhalten Sie eine Liste von Namensvorschlägen mit zugehörigem Anwesenheitsstatus, sodass Sie jederzeit sofort erkennen können, ob der gewünschte Gesprächspartner verfügbar ist.

    4. Klicken Sie auf Hinzufügen.

    Die Person wird der Konversation hinzugefügt und im Circuit-Client angewählt. Nach Entgegennahme des Gesprächs wird der Avatar der Person in der Anrufdarstellung angezeigt und ein akustisches Signal ertönt. Normalerweise tritt eine Person einer Konferenz mit dem Status „Stummschaltung aufgehoben“ bei, es sei denn, dies wurde vom Administrator der Domäne, zu der die Konferenz gehört, anders konfiguriert.

5 Benutzer fanden dies hilfreich.
Ich auch / Überhaupt nicht