Willkommen
Gast
FAQ Forum Entwickler Anmelden

Konversation archivieren

Zuletzt aktualisiert:

Sie können eine 1:1-Konversation, Gruppenkonversation, Konferenzbrücke oder Community in Circuit archivieren, um sie aus der Liste der aktiven Konversationen zu entfernen. Archivierte Konversationen werden von Ihren übrigen aktiven Konversationen getrennt und in einer anderen Anzeige (Archiviert) angezeigt. Sie sind auch weiterhin Teilnehmer der archivierten Konversationen und können sich jederzeit aktiv an ihnen beteiligen.

Nach dem Archivieren einer Gruppenkonversation, Konferenzbrücke oder Community erhalten Sie keine weiteren Benachrichtigungen mehr für diese. Aktive Konferenzanrufe, die von einer archivierten Gruppenkonversation oder einer Konferenzbrücke aus gestartet wurden, werden nur dann oben im Auswahlbereich für Konversationen angezeigt, wenn Sie Ihre archivierten Konversationen ansehen. Wenn Sie von einem Circuit-Client angerufen werden, der versucht, Sie zu einer solchen bereits laufenden Telefonkonferenz, also zu einem Anruf, der von einer archivierten Gruppenkonversation oder einer Konferenzbrücke aus gestartet wurde, hinzuzufügen, dann wird der aktive Anruf unabhängig vom Konversationsfilter oben im Auswahlbereich für Konversationen angezeigt.

Sie können eine 1:1-Konversation, Gruppenkonversation, Konferenzbrücke oder Community jederzeit reaktivieren.

  1. So archivieren Sie eine Konversation:

    Im Web Client und in der Desktop-App:

    • Wählen Sie die Konversation aus, die Sie archivieren möchten, klicken Sie auf Details und dann auf Konversation archivieren.

    Im iOS Mobile Client wählen Sie eine der folgenden Optionen aus:

    • Wählen Sie die Konversation aus, die Sie archivieren möchten, tippen Sie auf und dann auf Konversationsdetails und stellen Sie dann den Schalter Konversation archivieren auf EIN (grün).

    • Navigieren Sie zum Auswahlbereich für Konversationen, wischen Sie nach links über die Konversation, die Sie archivieren möchten, und tippen Sie dann auf das Archivsymbol .

    Im Android Mobile Client wählen Sie eine der folgenden Optionen aus:

    • Wählen Sie die Konversation aus, die Sie archivieren möchten, tippen Sie auf und dann auf Konversationsdetails und stellen Sie dann den Schalter Konversation archivieren auf EIN (grün).

    • Navigieren Sie zum Auswahlbereich für Konversationen, tippen Sie lange auf die Konversation, die Sie archivieren möchten, und tippen Sie dann auf Konversation archivieren.

  2. Um Ihre archivierten Konversationen zu sehen, klicken oder tippen Sie oben im Auswahlbereich für Konversationen auf den Abwärtspfeil und klicken Sie dann auf Archiviert oder Archivierte Konversationen.
  3. So reaktivieren Sie eine Konversation:

    Im Web Client und in der Desktop-App:

    • Wählen Sie die Konversation aus, die Sie reaktivieren möchten, klicken Sie auf Details und dann auf reaktivieren.

    Im iOS Mobile Client wählen Sie eine der folgenden Optionen aus:

    • Wählen Sie die Konversation aus, die Sie reaktivieren möchten, tippen Sie auf und dann auf Konversationsdetails und stellen Sie dann den Schalter Konversation archivieren auf AUS (grau).

    • Navigieren Sie zum Auswahlbereich für Konversationen, wischen Sie nach links über die Konversation, die Sie reaktivieren möchten, und tippen Sie dann auf das Reaktivieren-Symbol .

    Im Android Mobile Client wählen Sie eine der folgenden Optionen aus:

    • Wählen Sie die Konversation aus, die Sie reaktivieren möchten, tippen Sie auf und dann auf Konversationsdetails und stellen Sie dann den Schalter Konversation archivieren auf AUS (grau).

    • Navigieren Sie zum Auswahlbereich für Konversationen, halten Sie die gewünschte Konversation längere Zeit gedrückt, und tippen Sie dann auf Konversation reaktivieren.

Anmerkung:

Wenn Sie eine Gruppenkonversation oder eine Konferenzbrücke verlassen, wird sie automatisch archiviert. Sie können nicht mehr mit anderen Teilnehmern interagieren oder neue Nachrichten in dieser Konversation empfangen, wenn Sie nicht erneut hinzugefügt werden.

Anmerkung:

Immer wenn in einer archivierten 1-zu-1-Konversation Aktivitäten auftreten oder wenn Sie jemand in einer archivierten Gruppenunterhaltung, einer Konferenzbrücke oder einer Community erwähnt, dann wird die Konversation automatisch reaktiviert und in der aktiven Konversationsliste angezeigt.

42 Benutzer fanden dies hilfreich.
Ich auch / Überhaupt nicht