Willkommen
Gast
FAQ Forum Entwickler Anmelden

Für welchen Telephony Connector sollte ich mich entscheiden?

Zuletzt aktualisiert:

Circuit Telephony Connectors werden in den folgenden Bereitstellungsvarianten angeboten: Hosted Universal Telephony Connector, Premise Universal Telephony Connector, Advanced Telephony Connector und OpenScape Business Telephony Connector.

Alle Telephony Connector-Varianten sind als Monatsabonnements "Professional" und "Enterprise" erhältlich. UTC und ATC sind darüber hinaus auch als zeitlich begrenzte Testversionen erhältlich.Für Service Provider werden kundenindividuelle Pakete mit Telefonie-Integration angeboten.

Um zu entscheiden, welche Variante für Sie am besten geeignet ist, lesen Sie bitte die nachstehende Beschreibung der Leistungsmerkmale.

Advanced Telephony Connector (ATC)

Der Advanced Telephony Connector ist am besten geeignet für große Unternehmen. Er zeichnet sich aus durch seine tiefe Integration in Unify-Telefonanlagen und garantiert optimale Akzeptanz beim Benutzer sowie einen einheitlichen Funktionsumfang.

Circuit wird beim ONS-Dienst der Sprachplattform als SIP-Teilnehmer registriert. Dieser Dienst übernimmt die Steuerung der Geräteverfügbarkeit und unterstützt die Push-/Pull-Funktionalität von Anrufen zwischen verschiedenen Geräten.

ATC ermöglicht die Fernbedienung (CTI) des Tischtelefons über den Circuit-Client mit folgenden Funktionen: Wählen, Annehmen, Ablehnen, Übergeben, Halten oder Wiederaufnehmen, Makeln, DTMF senden, Zusammenschalten (Konferenz), Weiterleiten oder Handover. Sie können einen Anruf mittels Pull-Funktion von einem anderen Circuit-Client oder dem Tischtelefon holen oder einen Anruf mittels Push-Funktion auf das Tischtelefon oder ein anderes Telefon (z. B. Mobiltelefon) verschieben.

Der Advanced Telephony Connector:

  • ermöglicht eine tiefe Integration in Unify-Sprachplattformen

  • funktioniert mit den neuesten Versionen der OpenScape-Plattform: OpenScape Voice (V8R1 oder höher) und OpenScape 4000 (V7R2 oder höher)

  • ermöglicht die Nutzung von Circuit als Softclient für die OpenScape-Plattform

  • ermöglicht die Weiterverwendung Ihrer vorhandenen OpenScape-Telefonnummer

  • ermöglicht das Führen und Empfangen von Telefonanrufen über Circuit;

  • ermöglicht das Routing eingehender Telefonanrufe an Ihre Circuit-Clients, Ihr Tischtelefon oder Ihr Mobiltelefon, in Abhängigkeit vom Gerätestatus und Ihrer Verfügbarkeit

  • ONS-basierter Anwesenheitsstatus von Geräten (Circuit und Tischtelefon)

  • bietet folgende Funktionen für die Anrufsteuerung:

    • Wählen

    • Anruf annehmen, ablehnen, trennen

    • DTMF
    • Anruf halten und zurückholen
    • Stummschaltung ein/aus (nur verfügbar, wenn Circuit als Softphone verwendet wird)
    • Übergabe vor Melden (Blind Transfer)
    • Rückfrage, Warm Transfer, Makeln
    • Annahme von Zweitanrufen
  • unterstützt die folgenden Tischtelefonfunktionen mittels Fernbedienung (CTI/3rd Party Call Control):

    • Annahme von eingehenden Zweitanrufen

    • Rückfrage, Warm Transfer, Makeln
    • Zusammenschalten zweier Anrufe zu einer Konferenz über die Telefonanlage.
  • ermöglicht das Verschieben von Anrufen zu/von anderen Circuit-Clients, zum/vom Tischtelefon, Mobiltelefon (d. h. 3rd Party Call Control)

  • ermöglicht die Weiterleitung von Anrufen (zum Mobiltelefon oder einer anderen alternativen Rufnummer)

  • ermöglicht die Auflistung aller Circuit-Anrufe in Ihrer Konversation Telefonanrufe

  • bietet Konferenz- und Voicemail-Funktionen.

OpenScape Business Telephony Connector

Der OpenScape Business Telephony Connector ist am besten geeignet für kleine und mittlere Unternehmen, die bereits OpenScape Business V2 für Unified Communications und Collaboration einsetzen.

Der OpenScape Business Telephony Connector ermöglicht eine sehr einfache Anbindung an die Circuit-Cloud mittels dynamischer SIP-Trunk-Registrierung. Hierzu muss ein Circuit-Domain-spezifischer API-Schlüssel (bzw. Token) im WBM von OpenScape Business eingetragen werden. Dieser API-Schlüssel kann per Self-Service kurzfristig beim Circuit-Domain-Administrator beantragt werden und ermöglicht die Einrichtung des Connectors innerhalb weniger Minuten.

Der OpenScape Business Telephony Connector:

  • ermöglicht die Circuit-Telephony-Einrichtung mit minimalem Aufwand

  • nutzt Circuit-Cloud-Knoten (hUTC), um OpenScape Business zu entlasten
  • ermöglicht die Verwaltung von Circuit-Telephony-Benutzern über das WBM von OpenScape Business

  • ermöglicht die Beibehaltung bestehender Telefonnummern mit ONS-Unterstützung

  • ermöglicht Doppelrufe dank ONS-Unterstützung.

  • ermöglicht das Verschieben von Anrufen zwischen Circuit-Clients

  • ermöglicht die Auflistung aller Telefonanrufe in Ihrer Konversation Telefonanrufe

  • ermöglicht das Führen und Empfangen von Telefonanrufen über Circuit. Um Telefonanrufe über Circuit zu führen, gehen Sie wie folgt vor:
    • Suchen Sie den gewünschten Kontakt im globalen Suchfeld oder wählen Sie ihn über das Kontaktprofil aus, um seine Rufnummer zu wählen

    • Erstellen Sie einen neuen Anruf, indem Sie eine bestimmte Konversation Telefonanrufe öffnen, in der Sie nach einem Kontakt suchen oder eine Telefonnummer eingeben

      Wenn Circuit for Outlook bei Ihnen installiert ist, können Sie während der Konversation Telefonanrufe direkt auf die in Ihrem persönlichen Outlook-Adressbuch oder globalen Exchange-Adressbuch gespeicherten Rufnummern zugreifen.

    • Verwenden Sie die Konversation Telefonanrufe (Anrufjournal) für Rückrufe oder Wiederanrufe

    • Während einer laufenden Konferenz können Sie bei Bedarf einen Teilnehmer hinzufügen, der über seine Telefonnummer erreichbar ist (Meeting Outcall)

  • ermöglicht das Routing von eingehenden Telefonanrufen über OpenScape Business an Circuit, an Endgeräte oder an beide

  • bietet Funktionen für die Anrufsteuerung wie zum Beispiel:

    • Wählen

    • Anruf annehmen, ablehnen, trennen

    • DTMF
    • Stummschalten/Stummschaltung aufheben
  • stellt Konferenzfunktionen bereit.

Der OpenScape Business Telephony Connector erfordert keine Lizenz.

Universal Telephony Connector (UTC)

Der Universal Telephony Connector wurde für Drittanbieter-Sprachplattformen konzipiert (VoIP- oder Hybrid-Plattformen mit generischer SIP-Trunking-Schnittstelle). Mit seinem hUTC-Bereitstellungsmodell ermöglicht der UTC den kostengünstigen Einstieg in die Circuit-Telefonie – ohne SIP-Registrierung auf der Plattform.

Durch den Wegfall der Lösungsabhängigkeit funktioniert der UTC sowohl mit neueren als auch mit älteren Telefonanlagen und ermöglicht die Integration mit SIP-Gateways, PBX-SIP-Trunking-Verbindungen von Drittherstellern oder sogar Cloud-basierten PBX-SIP-Trunking-Verbindungen.

Der Universal Telephony Connector (hUTC oder pUTC):

  • richtet sich vor allem an Kunden mit Telefonanlagen von Drittanbietern;

  • ermöglicht die Anbindung beliebiger Telefonanlagen über generische SIP-Trunking-Verbindungen

  • ermöglicht neben der Nutzung Ihrer vorhandenen Nebenstellennummer auch die Nutzung einer neuen Circuit-Nummer

  • ermöglicht das Führen und Empfangen von Telefonanrufen über Circuit. Um Telefonanrufe über Circuit zu führen, gehen Sie wie folgt vor:
    • Suchen Sie den gewünschten Kontakt im globalen Suchfeld oder wählen Sie ihn über das Kontaktprofil aus, um seine Rufnummer zu wählen

    • Erstellen Sie einen neuen Anruf, indem Sie eine bestimmte Konversation Telefonanrufe öffnen, in der Sie nach einem Kontakt suchen oder eine Telefonnummer eingeben

      Wenn Circuit for Outlook bei Ihnen installiert ist, können Sie während der Konversation Telefonanrufe direkt auf die in Ihrem persönlichen Outlook-Adressbuch oder globalen Exchange-Adressbuch gespeicherten Rufnummern zugreifen.

    • Verwenden Sie die Konversation Telefonanrufe (Anrufjournal) für Rückrufe oder Wiederanrufe

    • Während einer laufenden Konferenz können Sie bei Bedarf einen Teilnehmer hinzufügen, der über seine Telefonnummer erreichbar ist (Meeting Outcall)

  • ermöglicht das Routing von eingehenden Telefonanrufen über die Telefonanlage an Circuit, an Endgeräte oder an beide (sofern dies von der Telefonanlage unterstützt wird)

  • bietet Funktionen für die Anrufsteuerung wie zum Beispiel:

    • Wählen

    • Anruf annehmen, ablehnen, trennen

    • DTMF
    • Stummschalten/Stummschaltung aufheben
  • ermöglicht das Verschieben von Anrufen zwischen Circuit-Clients

  • ermöglicht die Auflistung aller Telefonanrufe in Ihrer Konversation Telefonanrufe

  • stellt Konferenzfunktionen bereit.

Der Universal Telephony Connector ist am besten geeignet für kleine und mittlere Unternehmen. Die für die Installation am Kundenstandort vorgesehene Variante garantiert optimale Anrufqualität und Netzwerkauslastung an Standorten mit mehr als 100 Benutzern.

Bei einer lokalen Installation des Universal Telephony Connectors werden OpenScape SBC-Lizenzen benötigt.

24 Benutzer fanden dies hilfreich.
Ich auch / Überhaupt nicht